Dicke Titten

Alles über geile dicke Titten und grosse Busen

Dicke MöpseSchöne dicke Titten - geile Weiber mit richtig viel "Holz vor der Hüttn" - sind einfach geil anzuschauen und anzufassen. Anatomisch gesehen zählt die weibliche Brust zu den sekundären Geschlechtsmerkmalen der Frau. Im biologischen Sinne dient die Brust in erster Linie dazu, Säuglinge mit Muttermilch zu stillen. Zum anderen ist ihre Funktion wohl darin zu sehen, dass sie eine große Anziehungskraft auf potentielle Sexualpartner ausübt.

Die Brüste - insbesondere die Brustwarzen - zählen zu den erogenen Zonen der Frau. Wenn eine Frau sexuell erregt ist, werden ihre Nippel ganz hart und auch der Warzenhof schwillt an. Manche Frauen erleben sogar einen Orgasmus durch die Stimulation ihrer Brustwarzen.

Da schöne dicke Titten einen großen Reiz auf Männer ausüben, helfen einige Frauen, die von der Natur nicht so üppig bestückt sind, durch Schönheitsoperationen gerne etwas nach. Wenn sie von erfahrenen Schönheitschirurgen gemacht werden, sind Silikontitten kaum noch von echten Naturbusen zu unterscheiden.


Grosse Titten im Netz Titten einseifen Vollbusige Exotin

Vollbusige Weiber spielen mit ihren dicken Titten

Dralles Weib

Die weibliche Brust ist sehr empfindlich auf Berührungen und läßt sich - als erogene Zone der Frau - ziemlich leicht stimulieren. Deshalb spielen sich viele Frauen auch selbst an ihren Titten, kneten sie und rubbeln ihre harten Nippel.

Noch geiler ist es natürlich beim Sex mit dem Partner: viele Girls erleben ihren Orgasmus umso intensiver, wenn der mann beim Ficken gleichzeitig ihre dicken Titten verwöhnt.